HERBSTBASAR |

Nächster Herbstbasar: Samstag, 25. November 2017

Möchten Sie als Besucher die Basar-Einladung und das Programm per E-Mail erhalten?

Dann registrieren Sie sich bitte hier.

Aktuelles

Das Treffen der Basartreffen für die klassenübergreifenden Aktivitäten findet statt am: Mo, 25.09.2017, 20 Uhr in der Schulküche. 

Herzlich willkommen sind auch alle Eltern, die sich für die Arbeit des Basarkreises interessieren.

Der Basarkreis

Nachfolge gesucht

Wir möchten die Organisation des Herbstbasars in "jüngere Hände" übergeben. Für die Vorbereitung und Durchführung des Basars suchen wir Eltern, die diese wichtige Veranstaltung an der Schule weiterhin mit Leben füllen.
Der kommende Herbstbasar bietet gute Möglichkeiten "reinzuschnuppern" !

Ansprechpartnerin für die Schule ist Kristina Janz als Lehrerin, die Cafés werden von Christine Kuttroff und der Saal wird von Pia Badent betreut.

Wer Näheres wissen möchte, kann sich gerne an Gerlinde Braun (basar(at)michael-bauer-schule.de) oder Petra Grabendörfer (Tel. 7653570) wenden.

Auch bei vielen Aktivitäten steht "Generationenwechsel" an!
Hier einige Beispiele:

Die Filzgruppe hat sich aufgelöst und könnte neu gegründet werden.

Die jüngeren Kinder würden sich über ein Handpuppenspiel oder Marionettentheater freuen.

Das Weißwäschezimmer sucht eine Nachfolge.

Steffi Wegerer als Verantwortliche für die Basarkasse möchte diese Aufgabe auch gerne an eine Nachfolgerin oder einen Nachfolger abgeben.

Auch über neue Aktivitäten und Ideen, die zum Basar passen, freuen wir uns natürlich!



Basargruppen stellen sich vor |


Mosaik

Wir treffen uns im Mosaik-Atelier, Osterbronnstraße 60, in Stuttgart-Dürrlewang, und basteln kunsthandwerkliche Gegenstände für den Herbstbasar.
Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich, ebenfalls ist es nicht unbedingt nötig bei jedem Termin dabei zu sein.
Wichtig ist Neugierde, Kreativität und Begeisterung, die aber auch erst mit dem Tun entstehen kann/darf!

Termine werden im Prisma bekannt gegeben, Fragen bitte an Karin Heide-Schäfer per E-Mail: khs(at)heide-schaefer-design.de oder Telefon mobil: 0160-99449237



Basteln für den Herbstbasar

Alle, die Lust und Zeit haben, treffen sich immer am ersten Donnerstag im Monat bzw. am ersten Donnerstag nach den Ferien um 19 Uhr im Vielseitigkeitsraum (Raum hinter der Caféteria) zum Basteln. Es werden verschiedene Dinge gebastelt. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Termine werden im prisma bekanntgegeben.

Julia Hansen (Puppenkreis)
Nicole Tilch (Transparentsterne)



Weihnachts-Zimmer

Das Angebot an weihnachtlichem Schmuck, Lichterketten usw. darf nicht fehlen beim Herbstbasar, stehen wir doch kurz vor der Adventszeit. Das ganze Jahr über sind wir am Vorbereiten, Basteln und Werkeln.

Das attraktive Angebot benötigt aber auch Helfer und Bastler mit Einsatz, Zeit und kreativen Ideen. Deshalb ist jeder willkommen, der zeitweise oder regelmäßig mitgestalten kann.

Helfen Sie mit, das Weihnachts-Zimmer als traditionelles und stimmungsvolles Angebot zu erhalten.

Ansprechpartnerin:
Lara Knutzen  |  Tel.: (07 11) 75 86 53 10  |  E-Mail: lara1k(at)gmail.com



Adventskränze

Die Adventskranz-Bindegruppe stellt für den Herbstbasar Adventskränze, Türkränze, Gestecke, weihnachtliche Deko usw. her. Zur heißen Phase, ca. 2 Wochen vor dem Basar, treffen wir uns fest jeden Nachmittag in der Schule (im Gartenbauraum) bei Kaffee, Tee und Keksen zum Werkeln. In der ersten Woche werden die Kränze gebunden und in der zweiten dekoriert. Es ist natürlich auch möglich, Material mit nach Hause zu nehmen, um dort Kränze zu binden. Wir freuen uns über jede helfende Hand, sei es beim Mitbinden (gerne auch ungeübte), bei der Spende von Material (Tanne, Buchs, Koniferengrün, Beerenzweige, getrocknete Blüten, besondere Zapfen usw.), beim Anrichten des Zimmers am Freitag vor dem Basar oder beim Verkauf am Basartag. Natürlich freuen wir uns auch über Tipps und Anregungen.

Ansprechpartner:
Uli Matthis  |  Tel.: (07 11) 74 17 81 oder Di./Mi. ab 12:00 Uhr in der Schulküche
Katharina Lutsch  |  Tel.: (07 11) 34 22 59 55
Uli Reubelt  |  Tel.: (07 11) 889 21 22 oder Mo./Di. ab 08:00 Uhr in der Schulküche





Spinnstube

Die Spinnstube ist ein Ort der Ruhe im Trubel des Basars.
Wir erklären dort die Geschichte des Spinnens, stellen die verschiedenen „Spinngeräte“ aus, vom Stöckchen über die Handspindel bis zu verschiedenen Spinnrädern und zeigen „live“ verschiedene Arten, Wolle zu verspinnen.

Das ganze Jahr über spinnen, stricken und werken wir, so dass in der Spinnstube handgesponnene Wolle und handgestricktes sowie selbst hergestellte Strickgabeln und Knüpfsterne zum Verkauf angeboten werden können. Der Erlös kommt dem Therapiefonds zugute.

Meistens arbeitet jeder für sich, es gibt keine festen Termine, wir treffen uns in unregelmäßigen Abständen.

Ansprechpartner:
Daniela Sabel  |  Tel.: (07 11) 687 37 44  |  E-Mail: d.sabel76(at)gmx.de
Christina Abel  |  Tel.: (07 11) 687 25 60  |  E-Mail: christina.abel(at)gmx.net



Antiquariat

Für uns ist Weihnachten immer schon Ende Oktober.
Da beginnen wir unsere Überraschungspakete mit gespendeten Büchern auszupacken, zu sortieren, mit Preisen zu versehen und geordnet wieder in Bananenkartons abzulegen.

Darüber hinaus gibt es noch viel anderes zu planen und zu besprechen, bis unser Verkaufsraum so aussieht wie auf dem Bild. Das geschieht meist bei einem „Arbeitsessen“.

Wir sind aktuell 8 Bücherwürmer, die jedes Jahr einige tausend Bücher bewegen. Wir freuen uns darauf, wenn noch mehr „Bücherverrückte“ zu uns finden.

Ansprechpartnerin:
Anette Fischer  |  Tel.: (07 11)262 45 68  |  E-Mail: moser.fischer(at)freenet.de,





Buchbinden

Beim Buchbinden beschäftigen wir uns mit Kartonage, Mappen und Büchern. Wir treffen uns meistens jeden 2. Samstag von 08:30 bis 14:00 Uhr in der Schule im Buchbinderaum. Wir freuen uns sehr über neue interessierte Eltern. Es sind zunächst keine Vorkenntnise nötig, nur Spaß, mit Papier zu arbeiten.

Ansprechpartnerin:
Doris Ost-Viereck  |  Tel.: (07 11) 220 90 75



Kreativer Filztreff

Wir sind eine kleine Gruppe, die verschiedene kreative, schöne und praktische Dinge (z.B. Mäppchen, Schwerthüllen, Flötenhüllen, Zwerge, Fadenspiele, Bettflaschenhüllen usw.) zu Gunsten des Therapiefonds herstellt und sie auf verschiedenen Veranstaltungen verkauft. (z.B. beim Basar oder sonstigen Schulveranstaltungen). Wir treffen uns jeden Donnerstag von 8:00 -12:00 Uhr beim Essplatz des Michelhorts vor der Schulküche.

Ansprechpartnerin:
Birgit Mohr  |  Tel.: (07 11) 305 76 02
Jana Busch  |  Tel.: (07 11) 223 70 21
Daniela Sabel  |  Tel.: (07 11) 687 37 44





Auch die Michael Bauer Schule geht mit der Zeit. Wir stellen um auf elektronische Post. Möchten Sie regelmäßig zum Basar und öffentlichen Schulveranstaltungen eingeladen werden? Dann melden Sie sich bitte im Bereich Schule/Ehemalige & Freunde an.